Willkommen bei unserem großen MP4-Player Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten MP4-Player. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher zu machen und dir dabei helfen, den für dich besten MP4-Player zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen MP4-Player kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein MP4-Player ist dann die richtige Wahl für dich, wenn du deine Lieblingsalben und -künstler auf jede Reise und jeden Ausflug mitnehmen möchtest.
  • MP4-Player zeichnen sich dadurch aus, dass sie abgesehen vom Abspielen von Audiodateien auch noch weitere Funktionen bieten.
  • Günstige Player gibt es bereits für unter zehn Euro zu kaufen. Für hochwertige Modelle in einer guten Verarbeitung kannst du bis zu über 100 Euro ausgeben.

MP4-Player Test: Das Ranking

Platz 1: Apple iPod Touch 128 GB

Der iPod Touch 6G 128GB ist perfekt verarbeitet, das Display ist ebenfalls in Ordnung, keine Pixelfehler, kein Flackern und auch das Glas sitzt fest. Das brillante Breitformat-Display rückt deine Videos und Spiele ins beste Licht und dank OpenGL sehen die Spiele jetzt noch besser aus.

Surfe mit Safari im Web und schau YouTube Videos auf dem iPod mit integrierter Wi-Fi Funktionalität an. Mit deinem iPod touch kannst du im iTunes Wi-Fi Music Store nach Songs suchen, Hörproben abspielen und Titel kaufen.

Der Ipod touch bietet mit seinen 128GB Speicher genügend Platz für ambitionierte Musiksammler und Videoliebhaber. Des Weiteren kann man sich z.B. Playlisten für die „Basics“ und für alles Neue erstellen, und diese automatisch mit dem Touch synchronisieren lassen.

Das IOS Betriebssystem wird auch kostenlos erneuert, sodass man immer die neueste Software auf seinem Ipod hat. Mit Bluetooth ausgestattet lässt sich dieser Ipod zusätzlich mit externen Bluetooth Lautsprechern verbinden.

Platz 2: Bertronic Everest Royal 8GB

Mit dem Bertronic Everest Royal 8GB kannst du dir Musik oder Radio anhören und während du dich sportlich betätigst hast du mit dem eingebauten Schrittzähler deine Ziele immer im Blick. Mit dem Sleep-Timer kannst du deine Hörspiele Abends im Bett hören und das Gerät schaltet sich nach einer festgelegten Zeit selbstständig aus.

Und Morgens stehst du durch die Weckfunktion mit deiner Lieblingsmusik auf. Folgende Funktionen kannst du von einem Multimedia-Player erwarten: Zufalls-Wiedergabe, benutzerdefinierter Equalizer und funktionales Radio.

Hör bis zu 100 Stunden Musik ohne den Player einmal laden zu müssen. Über das mitgelieferte USB-Kabel ist der Player in 2-3 Stunden aber wieder voll einsatzbereit.

Musik und Videos in diesen Formaten kannst du problemlos wiedergeben: MP3, WMA, FLAC, APE, WAV Video: AVI, AMV.

Platz 3: Amison Mp4-Player 8GB

Mit dem Amison Mp4-Player 8GB kann man sich viele Lieder anhören, denn es hat einen Speicherplatz von 8GB Flash.
Die Akku hält auch ziemlich lange, denn man kann 8 Stunden Musik darauf abspielen.

Das Gerät hat eine Geschwindigkeit von 8 kHz und unterstützt folgende Musikformate: MP1, MP2, MP3, WMA, WMV, ASF, WAV, AMV. Man kann auch von einer Radio-Funktion profitieren.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen MP4 Player kaufst

Wann solltest du dich für einen Mp4-Player entscheiden?

Vor allem dann, wenn du überlegst, in ein Audio-Unterhaltungsgerät zu investieren, stellt sich die Frage: Mp3-Player oder Mp4-Player?

Mit einem herkömmlichen Mp3-Player hat man nicht die aktuellen Musikvideos zu genießen. Das MP3 Dateiformat umfasst keine Videodaten nachdem MP3 Player meist kein Display haben, um eine visuelle Datei anzuzeigen. Aufgrund dessen wurden bereits vor einigen Jahren die ersten Mp4-Player auf den Markt gebracht, die über das Abspielen von Mp3-Dateien hinaus weitere Funktionen bieten.

Mp4 Player können nicht nur Musik sondern auch Videos abspielen.

Produktbild

Mp4 Player können nicht nur Musik sondern auch Videos abspielen.

Was ist der Unterschied zwischen einem Mp3-Player und einem Mp4-Player?

Mp4-Player sind ähnlich wie Mp3-Player, sie können alles, was Mp3-Player können – sie organisieren und spielen Musik in einer Vielzahl von digitalen Formaten ab. Mp3- und Mp4-Player unterscheiden sich jedoch durch die Dateiformate, die mit ihnen abgespielt werden können.

Sowohl Mp3- als auch Mp4-Player können Mp3- und WMA-Dateiformate abspielen. Mp4 Player können dazu noch über Audiodateiformate hinaus auch Bilddateien (JPEG, BMP, PNG) sowie Videodaten (MTV, AMV) und Textdateien (BIF) wiedergeben.

Übrigens hat die Bezeichnung „Mp4-Player“ nichts mit dem üblichen Format für Video- und Musik Dateiformat „.mp4“ bzw. „MPEG-4“ zu tun. Viele Mp4-Player sind mit diesem Dateiformat nicht kompatibel und spielen die entsprechenden Daten nicht ab. Stattdessen bezieht sich die Bezeichnung „Mp4“ in diesem Fall auf die Tatsache, dass die Geräte mehr leisten als herkömmliche Mp3-Player.

Wie viel kostet ein Mp4-Player?

Aufgrund der vielen Hersteller bietet der Mp4 Player für jeden Geldbeutel ein passendes Gerät.

Das Preissegment bewegt sich ab knapp 15 € aufwärts, wobei ein Mp4-Player durch seine Funktionen oder kompatiblen Dateiformate differenziert werden.

Die Software und verfügbare Sprachen des MP4-Players sind wichtige Eigenschaften für die einfache Handhabung.

Die Software und verfügbare Sprachen des MP4-Players sind  wichtige Eigenschaften für die Funktionalität.

Musikplayer mit in-ear-Kopfhörern

MP4 Player sind ideal wenn man seine Lieblingsmusik immer dabei haben möchte. Die weiterführenden Funktionen im Vergleich zu einem MP3 Player sind ebenfalls sehr ansprechend. (Foto; herbert2512 / pixabay.com)

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du MP4 Player vergleichen und bewerten

Speichergröße

Während man in den Anfängen schon froh war, wenn man auf 512 oder 1024 MB Speicherplatz zurückgreifen konnte, gibt es heute schon Mp4-Player-Modelle mit einem integrierten Speicher von 160 GB und mehr.

Bei Mp4-Playern, mit denen du auch Videos ansehen möchtest, solltest du das Speicherangebot so groß wie möglich wählen.

Videos weisen einen exorbitant hohen Speicherbedarf auf, sodass das Gerät wenig Freude macht, wenn du immer erst ein Video löschen musst, bevor du ein neues in den Speicher laden kannst.

Heutzutage besitzen die meisten Mp4-Player einen 8 GB bis 16 GB großen Speicher mit einer Akkulaufzeit von 6 – 10 Stunden. Teurere Modellen bringen 32 GB Speicherkapazität mit.

Achte bei deiner Auswahl auf die folgende Speicherarten:

• Integrierter Festplattenspeicher: Mp4-Player mit integrierter Festplatte sind besonders für sehr große Musiksammlung geeignet oder die Musik- oder Videodaten in einer sehr hohen Qualität speichern möchten. Festplattenspeicher benötigen mehr Raum, weshalb die Geräte meist größer sind. Nachteilig ist aber die hohe Stoßempfindlichkeit und Anfälligkeit der Geräte beziehungsweise der Festplatten. Im Gegenzug bieten sie aber eine höhere Speicherkapazität.

• Integrierter Flashspeicher: Während Flashspeicher anfänglich nur sehr begrenzten Speicherplatz angeboten haben, werden Mp3- und Mp4-Player heute besonders häufig mit den platzsparenden und preisgünstigen Speichersystemen ausgerüstet. Sie sind robuster und weniger anfällig gegen Erschütterungen, bieten aber keinen Platz für eine sehr umfangreiche Musik und Videosammlung.

• Speicherkarten: Durch das verwenden einer Speicherkarte kann der Speicherplatz vieler Geräte erweitert werden. Beachte jedoch, dass nicht jede beliebige Karte verwendet werden kann. Das Modell muss hauptsächlich zum Kartenslot passen. Einige Player beschränken die Größe der Speicherkarte, so dass größere Speicherkarten dann nur teilweise nutzbar sind. Auch spezielle Kartenformate wie beispielsweise SDXC werden nicht immer unterstützt.

Akkulaufzeit

Vor der Kaufentscheidung solltest du die Akkulaufzeiten vergleichen. Nichts ist ärgerlicher, als wenn auf dem Nachhauseweg von der Arbeit der Player auf halber Strecke zu spielen aufhört. Gute Mp4-Player haben eine Akkulaufzeit von 10 Stunden.

Falls du gebrauchte Mp3- oder Mp4-Player kaufst, solltest du beim Akku besonders genau hinsehen. Wie alt ist das Gerät? Kann der Akku gegebenenfalls bei einem Defekt selbst ausgetauscht werden oder ist hierfür eine Fachreparatur erforderlich?

Bei älteren Akkus können schnell Defekte auftreten. Muss dann eine teure Reparatur im Fachhandel durchgeführt werden, lohnt sich der Gebrauchtkauf meist schon nicht mehr.

Klang

Ein wichtiges Kriterium für Ihren Kauf sollte der Klang sein. Was nützt Ihnen denn der fortgeschrittenste Mp4-Player, wenn dieser abscheulich klingt? Guter Sound muss aber nicht teuer sein, denn es gibt klangstarke Multimedia-Player bereits ab knapp 20 Euro. So setzen Hersteller wie Sony, Samsung und Apple gezielt auf eine hohe Klangqualität, an die selbst High-End-Smartphones oft nicht herankommen.

Kopfhörer

Die mitgelieferten Kopfhörer klingen in der Regel schlecht. Deswegen sollte man in den meisten Fällen mehr Geld investieren, um sich klangstarke Kopfhörer zu besorgen. Dafür gibt es eine große Auswahl an Kopfhörern bei den Herstellern Samsung, Philips, Panasonic, Sennheiser und Teufel.

Farbdisplay oder Tasten

Die meisten Mp4-Player haben kontraststarke LCD- oder OLED-Displays, die die farbgetreue Wiedergabe von Videos ermöglichen. Moderne Geräte sind gewöhnlich mit einem Touchscreen ausgestattet, der die Bedienung zusätzlich erleichtert.

Das Display beeinflusst oft die Akkulaufzeit, die oft deutlich kürzer ist als bei einfachen Mp3-Playern. Du solltest zudem auf die empfindlichkeit des Touchscreens achten, ein überempfindlicher Touchscreen kann die Bedienung beim Sport erschweren.

Im Gegensatz dazu finden einige die Bedienung über physische Tasten komfortabler. Diese sind beispielsweise beim Joggen einfacher zu bedienen.

Preis

Wer nur wenig Geld ausgeben möchte, der kann sich mit knapp 10 € einen klangstarken Mp4-Player verschaffen. Je größer der Bildschirm und der Funktionsumfang, desto höher auch der Preis, der bis 400 € erreichen kann. Ein üppig ausgestatteter Touchscreen-Player ist so teuer wie ein Mittelklasse-Smartphone.

Die Synchronisierungskomplexität des MP4-Players mit PC oder Laptop ist wichtiger Faktor für die Handlichkeit.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links


[1] https://www.wallstreet-online.de/ratgeber/elektronik-und-technik/multimedia/mp4-player-ideale-unterhaltung-fuer-unterwegs


[2] http://praxistipps.chip.de/mp3-und-mp4-das-sind-die-unterschiede_11859


[3] http://www.computerbild.de/artikel/avf-Ratgeber-Kurse-MP3-TechniSat-MP4-Player-in-Betrieb-nehmen-471236.html

Bildnachweis: Pixabay / pexels.com

Bewerte diesen Artikel


28 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,50 von 5
Redaktion

Veröffentlicht von Redaktion

Die Redaktion von AUDIOSCHURKE.de recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten.